Preis anfragen

Castrol Tribol GR HT 2 Hochtemperaturfett für Langzeitschmierung

Castrol Tribol GR HT 2 (frühere Produktbezeichnung Castrol Optitemp HT 2) ist ein Hochleistungsschmierfett zur Langzeitschmierung von Gleit- und Wälzlagern
bei hohen Betriebstemperaturen sowie normalen und mittleren Lagerdrücken. Castrol Tribol GR HT 2 ist ein helles Schmierfett.

Anwendung

Castrol Tribol GR HT 2 wird eingesetzt für thermisch hochbelastete Wälz- und Gleitlager wie Lüfterlager in der Textil-, Holz-, Kunststoff- und Lebensmittelindustrie sowie in Einbrennöfen der Kfz-Industrie,
dampfbeheizte Kalander- bzw.Trockenzylinderlager, als Abdichtfett für temperaturbelastete Labyrinthdichtungen, sowie für den Einsatz in leicht saurer oder alkalischer Umgebungsatmosphäre.

Bitte beachten Sie die Vorschriften der Lagerhersteller. Castrol Tribol GR HT 2 sollte nicht mit anderen Schmierfetten vermischt werden.

Temperatureinsatzbereich: -20 °C bis +160 °C. Bei lebensdauergeschmierten Lagern sollten +150 °C unter normalen Bedingungen nicht überschritten werden.
Kurzfristig auch höhere Temperaturen möglich.

Vorteile

  • optimaler Verschleißschutz im Hochlastbereich
  • extreme Druckaufnahmefähigkeit
  • besonders alterungs- und temperaturbeständig
  • strukturstabil
  • kalt- und heißwasserbeständig
  • bedingt laugen- und säurebeständig
  • hervorragender Korrosionsschutz
  • in Zentralschmiersystemen förderbar

 

 

Castrol Tribol GR HT 2 (frühere Produktbezeichnung Castrol Optitemp HT 2) ist ein Hochleistungsschmierfett zur Langzeitschmierung von Gleit- und Wälzlagern bei hohen Betriebstemperaturen sowie... mehr erfahren »
Fenster schließen
Castrol Tribol GR HT 2 Hochtemperaturfett für Langzeitschmierung

Castrol Tribol GR HT 2 (frühere Produktbezeichnung Castrol Optitemp HT 2) ist ein Hochleistungsschmierfett zur Langzeitschmierung von Gleit- und Wälzlagern
bei hohen Betriebstemperaturen sowie normalen und mittleren Lagerdrücken. Castrol Tribol GR HT 2 ist ein helles Schmierfett.

Anwendung

Castrol Tribol GR HT 2 wird eingesetzt für thermisch hochbelastete Wälz- und Gleitlager wie Lüfterlager in der Textil-, Holz-, Kunststoff- und Lebensmittelindustrie sowie in Einbrennöfen der Kfz-Industrie,
dampfbeheizte Kalander- bzw.Trockenzylinderlager, als Abdichtfett für temperaturbelastete Labyrinthdichtungen, sowie für den Einsatz in leicht saurer oder alkalischer Umgebungsatmosphäre.

Bitte beachten Sie die Vorschriften der Lagerhersteller. Castrol Tribol GR HT 2 sollte nicht mit anderen Schmierfetten vermischt werden.

Temperatureinsatzbereich: -20 °C bis +160 °C. Bei lebensdauergeschmierten Lagern sollten +150 °C unter normalen Bedingungen nicht überschritten werden.
Kurzfristig auch höhere Temperaturen möglich.

Vorteile

  • optimaler Verschleißschutz im Hochlastbereich
  • extreme Druckaufnahmefähigkeit
  • besonders alterungs- und temperaturbeständig
  • strukturstabil
  • kalt- und heißwasserbeständig
  • bedingt laugen- und säurebeständig
  • hervorragender Korrosionsschutz
  • in Zentralschmiersystemen förderbar

 

 

Zuletzt angesehen