Preis anfragen

Motorenöle für Nutzfahrzeuge & Landwirtschaftliche Fahrzeuge



über den ENI Ölwegweiser finden Sie die passenden ENI Schmierstoffe für Ihre Nutzfahrzeuge

Nutzfahrzeugmotorenöle werden in Nutzfahrzeugen wie Lastkraftwagen, Bussen und Baumaschinen verwendet.


Sie müssen den Belastungen standhalten, denen diese Fahrzeuge ausgesetzt sind, wie zum Beispiel hohen Temperaturen,
hoher Belastung und langen Betriebszeiten. Deshalb müssen Nutzfahrzeugmotorenöle besonders widerstandsfähig und langlebig sein.

Nutzfahrzeugmotorenöle werden auch nach ihrem Viskositätsindex (VI) klassifiziert, der angibt, wie das Öl bei verschiedenen Temperaturen fließt.
Öle mit einem höheren VI bleiben auch bei niedrigeren Temperaturen flüssig und sind daher besser geeignet für den Einsatz in kälteren Klimazonen.

Es gibt auch spezielle Nutzfahrzeugmotorenöle für Dieselmotoren, die sogenannten Dieselmotorenöle. Diese Öle enthalten Zusätze,
die den Schmutz im Motor lösen und entfernen und gleichzeitig die Leistung verbessern.

Wichtig ist, dass das geeignete Motorenöl für das Nutzfahrzeug verwendet wird. Die Herstellerangaben sollten beachtet werden, um sicherzustellen,
dass das Öl den Anforderungen des Motors entspricht. Auch sollte darauf geachtet werden, dass das Öl regelmäßig gewechselt wird,
um die Leistung und Lebensdauer des Motors zu optimieren.

über den ENI Ölwegweiser finden Sie die passenden ENI Schmierstoffe für Ihre Nutzfahrzeuge Nutzfahrzeugmotorenöle werden in Nutzfahrzeugen wie Lastkraftwagen, Bussen und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Motorenöle für Nutzfahrzeuge & Landwirtschaftliche Fahrzeuge



über den ENI Ölwegweiser finden Sie die passenden ENI Schmierstoffe für Ihre Nutzfahrzeuge

Nutzfahrzeugmotorenöle werden in Nutzfahrzeugen wie Lastkraftwagen, Bussen und Baumaschinen verwendet.


Sie müssen den Belastungen standhalten, denen diese Fahrzeuge ausgesetzt sind, wie zum Beispiel hohen Temperaturen,
hoher Belastung und langen Betriebszeiten. Deshalb müssen Nutzfahrzeugmotorenöle besonders widerstandsfähig und langlebig sein.

Nutzfahrzeugmotorenöle werden auch nach ihrem Viskositätsindex (VI) klassifiziert, der angibt, wie das Öl bei verschiedenen Temperaturen fließt.
Öle mit einem höheren VI bleiben auch bei niedrigeren Temperaturen flüssig und sind daher besser geeignet für den Einsatz in kälteren Klimazonen.

Es gibt auch spezielle Nutzfahrzeugmotorenöle für Dieselmotoren, die sogenannten Dieselmotorenöle. Diese Öle enthalten Zusätze,
die den Schmutz im Motor lösen und entfernen und gleichzeitig die Leistung verbessern.

Wichtig ist, dass das geeignete Motorenöl für das Nutzfahrzeug verwendet wird. Die Herstellerangaben sollten beachtet werden, um sicherzustellen,
dass das Öl den Anforderungen des Motors entspricht. Auch sollte darauf geachtet werden, dass das Öl regelmäßig gewechselt wird,
um die Leistung und Lebensdauer des Motors zu optimieren.

  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
1 von 5
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
1 von 5
Zuletzt angesehen